Die Ölmühle “Mazzarrini” wurde 1965 gegründet und produziert Olio extra vergine aus gewissenhaft ausgelesenen und handgepflückten Oliven. Die Olivenhaine der Azienda Mazzarrini ziehen sich über die Hügel von Rigomagno und wegen der erhöhten Lage von 410 m, sind die idealen Vorraussetzungen zungen Produktion von auserwähltem Olivenöl geschaffen. Die Olivensorten Correggiolo, Moraiolo und Leccino werdn im richtigen Reifezustand geerntet Und sofort in die Ölmühle gebracht. In dieser Arbeitsphase ist Schnelligkeit wichtig, denn die einmal geernteten Oliven erhöhen bei zu langer Lagerung den Säuregehalt und das fertige Öl verliert an Aroma. In der Ölmühle werden die Oliven in einer hochmodernen, technischen Anlage verarbeitet, in der jede Arbeitsphasr genau kontrolliert werden kann. Vom Zermahlen der Oliven bis zur Kontrolle der richtigen Temperatur, um ein farbkräftiges, duftendes Olivenöl mit geringem Säurewert zu erhalten. Das Olivenöl extra vergine - Mazzarrini verfügt über eine hellgrüne, intensive Farbe, ein fruchtiges Aroma mit natürlichem Essenz von Artischocken, ist lange haltbar und besitzt niedrigste Säurewerte.

Aus 40-jähriger erfahrung entwickelt sich eine gastronomische Idee: der Laden “Köstlichkeiten für Feinschmecker”. Hier können wir unseren Kunden tradizionelle, hochqualifizierte Produkte aus unserem Toskanischem Landstrich anbieten. In unserem Laden können sie von Wein, Wurstwaren, Käse bis zu den typischen produkten, wie Honig, Eiernudeln und hausgemachte Marmelade alles finden.
Olio Extra-vergine di Oliva Frantoio Mazzarrini - Rigomagno, Sinalunga (Siena)